Sommercamp

Img

Weitere Infos folgen

Tennistag in der Wiesengrundschule

Img

Einen Tennistag führte die Tennis AG der Wiesengrundschule auf der Tennisanlage des
TC Linden in der Grube Fernie durch. Insgesamt 18 Kinder der zweiten und dritten Klasse
nehmen an der vom hessischen Tennisverband geförderten initiative Schultennis an der
Wiesengrundschule teil und besuchen die Tennis AG um jeweils Freitags eine Stunde in der
Volkshalle Leihgestern mit Michael Carow zu trainieren. Nun konnte auf einem 'richtigen'
Platz unter freiem Himmel auf der TC-Anlage Tennisluft geschnuppert werden. Organisiert
hatten den Tennistag die beiden Sportlehrerinnen Uta Ceppa-Aytemiz und Sabine Hinz mit der
Tennisschule Carow. Endlich konnten die Tennisschüler einmal auf einem 'richtigen' Platz
spielen und ihr Erlerntes ausprobieren. Es gab kleine Staffelspiele, Sprung- und Wurfspiele,
sowie Tennis je nach Können in Kleingruppen. Zum Abschluss bekam jedes Kind ein T-Shirt, eine
Urkunde, sowie eine Medaille.

Quelle: Lindener Nachrichten/Thomas Wißner

Aktueller Stundenplan Sommersaison 2022

Montag 15:00 - 16:30 Gruppe 1+2
Montag 16:30 - 18:00 Gruppe 3+4

Mittwoch 15:00 - 16:30 Gruppe 1+2
Mittwoch 16:30 - 18:00 Gruppe 3+4

Freitag 15:00 - 16:30 Gruppe 1+2
Freitag 16:30 - 18:00 Gruppe 3+4

Gültig:01.04.2022 - 31.10.2022 (außer Sommerferien, Osterferien)

26. SAFO Jugend Cup

Img



2. HTV U8/U9-Jüngsten-Cup

Img

Hessens Jüngste sammeln erste Turniererfahrungen

In Kooperation mit dem Tennisbezirk Wiesbaden traf sich im Deutsch Bank Sportzentrum in Eschborn
Hessens jüngster Tennisnachwuchs, um sich zu zeigen und erste Wettkampfluft zu schnuppern.
Unter den insgesamt 68 Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2013 bis 2015 aus den unterschiedlichsten
Regionen Hessens, waren auch Claire Adjei und Dennis Schreiber vom TC Linden dabei.
Gespielt wurde in der U8 immer in Gruppen von 4 Kindern im Kästchensystem für jeweils 15 Minuten.
Claire setzte sich in ihrer Gruppe der Juniorinnen U8 mit 6:0, 6:0 und 9:0 gegen ihre drei
Konkurrentinnen souverän durch und holte sich so den Gruppensieg. In der Gruppe von
Dennis ging es sehr eng zu. Alle Jungen gewannen zwei Spiele und verloren eine Begegnung.
Dennis gewann seine Spiele mit 5:1 und 3:2 und gab sichtlich knapp einen Spiel mit 3:4 ab,
was am Ende für ihn eine tolle Silbermedaille bedeutete.

Trainer Michael Carow freute sich über die „tolle Leistung“ seiner Schützlinge und fügte hinzu,
dass es „kaum ein besseres Training gibt, als das Gelernte in einem Match gegen andere Kinder
auszuprobieren. Die gesammelten Wettkampferfahrungen, mit dem Gewinnen und Verlieren
bringen die Kids jedes Mal ein Stückchen weiter.“